Menu SKS Russ

SWR Symphonieorchester

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Robert Trevino, Dirigent - Sabine Meyer , Klarinette

Weber Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 f-Moll op. 73 Strauss "Also sprach Zarathustra" Tondichtung für großes Orchester op. 30 Strauss Till Eulenspiegels lustige Streiche, Sinfonische Dichtung op. 28

Konzertinformationen

Dirigenten wie Robert Trevino sind bei Musikern beliebt. Sie dirigieren das Orchester und nicht mit eitler Absicht in Richtung Publikum. Wenn die Streicher eine heikle Stelle bewältigt haben, dankt ihnen Trevino mit einem verschwörerischen Lächeln ohne den Fluss der Musik zu unterbrechen. Der 1984 geborene US-Amerikaner ist einer der vielversprechendsten Dirigenten seiner Generation. Mit acht Jahren hatte er sein Erweckungserlebnis, als er im Autoradio zufällig das „Lacrimosa“ aus Mozarts Requiem hörte: „Alles andere um mich herum existierte plötzlich nicht mehr.“ So geht es ihm bis heute, wenn er musiziert. Beim SWR Symphonieorchester war er schon einige Male zu Gast: nun steht als Hauptwerk Richard Strauss‘ Tondichtung „Also sprach Zarathustra“ auf dem Programm.

Tickets

Zurück zur Übersicht
*** AKTUELL ***

Unsere Konzerte in der Saison 2021 / 2022 werden

gefördert durch

 

Picture
 

Picture

 

Picture

 

und den

 

Picture