SKS Russ

Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen

Neckar Forum 73728 Esslingen am Neckar Hauffstraße Deutschland

Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen - Andreas Kraft, Dirigent - Stefan Bornscheuer, Violine - Bernhard Lörcher, Violoncello

Brahms Doppelkonzert für Violine, Violoncello und Orchester a-Moll op. 102 Brahms Klavierquartett g-Moll op. 25, instrumentiert für Sinfonieorchester von A. Schönberg

Konzertinformationen

Mit zwei ambitionierten und spannenden Werken eröffnet die Junge Süddeutsche Philharmonie nach ihren großen Jubiläumsfeierlichkeiten die neue Konzertsaison: im zurecht populären Doppelkonzert von Brahms werfen sich die Solisten mit Violoncello und Violine die musikalischen Bälle zu – und die orchestrale Erweiterung seines Klavierquartetts durch Arnold Schönberg ist eine großartige Entdeckung, in der alles aufgeboten wird, was einem Symphonieorchester Glanz und Gloria verleiht. Der SPIEGEL schreibt dazu: „Was da an Emotion, musikalischer Wucht und Arrangement-Pracht in seine Version von Brahms' Klavierquartett … einfloss, das hat auch heute noch die Kraft eines musikalischen Tsunami.“

Tickets

Anfahrt

Zurück zur Übersicht
Konzertkarten per Telefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 13.00 Uhr