Menu SKS Russ

Estonian Festival Orchestra mit Sol Gabetta

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Paavo Järvi, Dirigent - Sol Gabetta, Violoncello

Dvořák Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 Tschaikowsky Sinfonie Nr. 1 g-Moll op.13 „Winterträume“

Tickets

Konzertinformationen

Beim zweiten Konzert ihrer Stuttgarter Residenz freut sich Sol Gabetta auf Dvořáks hochromantisches Cellokonzert, das sie mit dem Estonian Festival Orchestra unter Paavo Järvi präsentiert. Dieses 2011 gegründete Ensemble ist weit mehr als ein Herzensprojekt des Esten und gehört zweifellos zur Spitze des an erstklassigen Klangkörpern wahrlich nicht armen baltischen Landes. Im zweiten Teil erklingt Tschaikowskys viel zu selten zu erlebende erste Sinfonie, deren Titel „Winterträume“ weniger programmatisch zu interpretieren ist als vielmehr die Empfindungen der Zuhörerin und des Zuhörers in Richtung tiefer und existenzieller Erlebnisse und Erfahrungen zu lenken sucht.

Zurück zur Übersicht
*** AKTUELL ***
Picture

 

*****

 

Blättern Sie hier online durch unseren neuen Prospekt:

 

*****

Für unsere Ordner- und Einlassdienste suchen wir laufend weitere Unterstützung. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

STELLENANGEBOT