Menu SKS Russ

Beethovens 9. Sinfonie

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Stuttgarter Philharmoniker - Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn - Marcus Bosch, Dirigent - David Steffens, Bass - Tilman Unger, Tenor - Melanie Forgeron, Alt - Valda Wilson, Sopran

Strauss "Das Thal" (für Bass und Orchester) "Heimliche Aufforderung" (für Tenor und Orchester) Beethoven Ouvertüre "Coriolan" op. 62 Strauss "Morgen" (für Alt und Orchester) "Das Rosenband" & "Ich wollt ein Sträußlein binden" (für Sopran und Orchester) Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode "An die Freude"

Konzertinformationen

Ein gewisser Nimbus umgibt die Zahl 9 im Zusammenhang mit sinfonischen Kompositionen – und verantwortlich hierfür ist Beethoven, der mit der »neuntesten« aller 9. Sinfonien geradezu beispielgebend sämtliche bis dato gültigen Grenzen des Genres überschritt. Als Aperitif zum Jahresschlusskonzert servieren die Stuttgarter Philharmoniker die »Coriolan«-Ouvertüre und die Solisten stellen sich in vier Liedern mit Orchester von Richard Strauß vor.

Tickets

Anfahrt

Zurück zur Übersicht
Konzertkarten per Telefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 13.00 Uhr