Menu SKS Russ

Arcadi Volodos

Liederhalle 70174 Stuttgart Berliner Platz 1-3 Deutschland

Schubert Sonate D-Dur D 850 op. 53 Schumann Kinderszenen (13 Stücke) - für Klavier op. 15 Fantasie - für Klavier C-Dur op. 17

Konzertinformationen

Bei seinem letzten Auftritt in Stuttgart begeisterte Arcadi Volodos sein Publikum im Beethovensaal derart, dass es den 1972 geborenen Russe erst nach fünf Zugaben ziehen ließ. Jetzt kehrt Volodos zurück mit einem Programm, das typisch ist für seine Reifejahre. Früher galt er als Virtuose auf den Spuren eines Vladimir Horowitz, heute widmet er sich dem delikaten Klangfarbenspiel, wie es etwa die Préludes von Claude Debussy verlangen. Ganz besonders hat es ihm die romantische Versunkenheit von Franz Schubert angetan, der aber auch bewegt aufrauschende Werke wie die Sonate D850 mit einem mal kapriziösen, mal jugendlich-stürmischen Kopfsatz komponiert hat.

Tickets

Zurück zur Übersicht
*** AKTUELL ***

Unsere Konzerte in der Saison 2021 / 2022 werden

gefördert durch

 

Picture
 

Picture

 

Picture

 

und den

 

Picture