Menu SKS Russ
Instrumentalsolisten

Ida Bieler, Violine

Künstlerinformationen

Die mit dem "Cannes Classical Award" ausgezeichnete Geigerin Ida Bieler gewann bedeutende internationale Preise: "Concert Artists Guild Award" in New York, "Vittorio Gui-Preis für Kammermusik" in Florenz, Silbermedaille beim "Internationalen Violinwettbewerb" in Vina del Mar/Chile. Mit dem Gewinn der Goldmedaille, dem Publikumspreis und dem Preis für Zeitgenössische Musik beim "Concorso internazionale V. Bucchi" in Rom nahm ihre internationale Karriere ihren Anfang.

Ida Bieler gibt zahlreiche Konzerte mit Orchestern, Kammermusik und Recitals in den bedeutendsten Musikzentren der Welt. Sie ist beliebter Gast u.a. beim Marlboro Music Festival, dem Casals Festival Puerto Rico, dem Schleswig-Holstein Musik-Festival, der Schubertiade Hohenems sowie bei den Schwetzinger und Ludwigsburger Festspielen. In verschiedenen Kammermusikformationen arbeitete sie mit Künstlern wie Karl Engel, Gerhard Oppitz, Mischa Maisky, Boris Pergamenschikow, Gérard Caussé und Mitgliedern des Guarneri, Juilliard und Emerson Quartetts zusammen. Seit 1993 ist sie Mitglied in Deutschlands renommiertem Melos Quartett und gründete 2001 "Das Klaviertrio Tichman Bieler Kliegel".

Der künstlerische Werdegang von Ida Bieler ist besonders gekennzeichnet von der Darbietung vollständiger Werkzyklen. So nahm sie sämtliche Sonaten von Bartók, Grieg, Hindemith, Penderecki und Schumann für CD- und Rundfunkproduktionen auf. Die Solo-Sonaten und Partiten von Johann Sebastian Bach und seine kompletten Violin- und Cembalo-Sonaten hat sie als vollständige Zyklen in zahlreichen Städten Europas aufgeführt.

Ida Bieler leitet die Meisterklasse für Violine an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf und gibt Meisterkurse u.a. an der Guildhall School in London, beim Schleswig-Holstein Musik-Festival, am Hindemith Institut in Blonay/Schweiz, in Japan, Kanada, Australien, Neuseeland und den USA. Sie ist Initiatorin und künstlerische Leiterin von ""Yehudi Menuhin Live Musik Now" Nordrhein-Westfalen und der "Rheinischen Streicherakademie".

Zurück zur Übersicht
AKTUELL • • • CORONA • • • AKTUELL

Sehr geehrte Konzertkunden,

nach den gültigen Vorgaben von Ende August bleiben Veranstaltungen in Baden-Württemberg bis zum Ende des Jahres auf maximal 499 Zuschauer beschränkt. Zusätzlich sind Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten, wodurch die Sitzplatzverfügbarkeit in den Konzertsälen der Liederhalle auf etwa ein Viertel reduziert werden muss.
Um für Sie auch unter diesen Bedingungen ab September wieder Konzerte veranstalten zu können, werden bis auf weiteres für die kommenden Termine jeweils zwei Vorstellungen mit einem angepassten Programm sowie ohne Pause geplant.
Bis die pandemischen Verhältnisse es wieder zulassen, wird es im Zusammenhang mit den Konzerten nur vor dem Konzert ein gastronomisches Angebot geben, auf den Garderobenservice muss vorerst verzichtet werden.

Um unsere Konzertbesucher mit regelkonformen Abständen im Saal platzieren zu können ist es fallweise auch bei bestem Bemühen unvermeidlich, dass gebuchte Sitzplatz-Kategorien nicht eingehalten werden können. Sollten Sie sich in einem solchen Fall über Gebühr "versetzt" fühlen, bitten wir Sie sehr herzlich darum, sich erst nach dem betreffenden Konzert mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir mit Ihnen über eine befriedigende Lösung sprechen können.


Mit herzlichem Dank für Ihre Geduld und in großer Vorfreude auf die endlich wieder beginnenden Konzerte -

Ihre SKS Russ