Menu SKS Russ
Silvesterkonzert: Calmus Ensemble
Sonderkonzerte 2020/ 2021 Thu 31. December 2020 - 3:00 PM Uhr - Neues Schloss Stuttgart (Weißer Saal), Stuttgart

Silvesterkonzert: Calmus Ensemble

Anja Pöche, Sopran - Stefan Kahle , Countertenor - Friedrich Bracks, Tenor - Ludwig Böhme, Bariton - Manuel Helmke, Bass

Der Ablauf der Silvesterkonzerte wird in Kürze bekannt gegeben
Silvesterkonzert: Calmus Ensemble
Sonderkonzerte 2020/ 2021 Thu 31. December 2020 - 5:30 PM Uhr - Neues Schloss Stuttgart (Weißer Saal), Stuttgart

Silvesterkonzert: Calmus Ensemble

Anja Pöche, Sopran - Stefan Kahle , Countertenor - Friedrich Bracks , Tenor - Ludwig Böhme, Bariton - Manuel Helmeke, Bass

Der Ablauf der Silvesterkonzerte wird in Kürze bekannt gegeben
Bennewitz Quartett Abo
Kammermusikabende 2020/ 2021 Thu 14. January 2021 - 8:00 PM Uhr - Liederhalle (Mozart-Saal), Stuttgart

Bennewitz Quartett

Jakub Fišer, Violine - Štěpán Ježek, Violine - Jiří Pinkas , Viola - Štěpán Doležal , Violoncello

Fri 15. January 2021 - 8:00 PM Uhr - Liederhalle (Beethoven-Saal), Stuttgart

Best of Classic - Das Wiener Neujahrskonzert - Polish Art Philharmonic

Maestro Michael Maciaszczyk, Leitung & Moderation

Philharmonia Zürich mit Beatrice Rana Abo
Meisterkonzerte 2020/ 2021 Wed 20. January 2021 - 8:00 PM Uhr - Liederhalle (Beethoven-Saal), Stuttgart

Philharmonia Zürich mit Beatrice Rana

Beatrice Rana, Klavier - Fabio Luisi, Dirigent

Bergen Philharmonic Orchestra Abo
Faszination Klassik 2020/ 2021 Tue 26. January 2021 - 8:00 PM Uhr - Liederhalle (Beethoven-Saal), Stuttgart

Bergen Philharmonic Orchestra

Vikingur Ólafsson, Klavier - Edward Gardner, Dirigent

Zurück zu Übersicht
AKTUELL • • • CORONA • • • AKTUELL

Sehr geehrte Konzertkunden,

nach den gültigen Vorgaben (Stand Anfang Oktober) bleiben Veranstaltungen in Baden-Württemberg bis auf weiteres auf maximal 499 Zuschauer beschränkt. Zusätzlich sind Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten, wodurch die Sitzplatzverfügbarkeit in den Konzertsälen der Liederhalle sich auf etwa ein Viertel reduziert.

Um für Sie auch unter diesen Bedingungen Konzerte veranstalten zu können, werden die kommenden Termine mit jeweils zwei Vorstellungen mit einem angepassten Programm sowie ohne Pause geplant.
Bis die pandemischen Verhältnisse es wieder zulassen, wird es im Zusammenhang mit den Konzerten nur ein schmales gastronomisches Angebot im Foyer geben, auf den Garderobenservice muss vorerst gänzlich verzichtet werden. Außerdem wird voraussichtlich ab Mitte Oktober ein Mund- und Nasenschutz auch während der Vorstellung verpflichtend vorgeschrieben.

Um unsere Konzertbesucher mit regelkonformen Abständen im Saal platzieren zu können ist es fallweise auch bei bestem Bemühen unvermeidlich, dass gebuchte Sitzplatz-Kategorien nicht eingehalten werden können. Sollten Sie sich in einem solchen Fall über Gebühr "versetzt" fühlen, bitten wir Sie sehr herzlich darum, sich erst nach dem betreffenden Konzert mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir mit Ihnen über eine befriedigende Lösung sprechen können.


Mit herzlichem Dank für Ihre Geduld und in großer Vorfreude auf die kommenden Konzerte -

Ihre SKS Russ