SKS Russ
Orchester

Budapest Festival Orchester

Künstlerinformationen

FREIE KONZERTTERMINE IM DEZEMBER 2016 NOCH BUCHBAR - SPRECHEN SIE UNS AN!

Das Budapest Festival Orchestra (BFO) wurde 1983 von Iván Fischer und Zoltán Kocsis mit Musikern gegründet, die alle aus der besten Riege junger ungarischer Musiker stammten, wie es die Londoner Zeitung »The Times« damals bezeichnete. Ihr Ziel war es, durch intensive Proben und das Abverlangen höchster musikalischer Ansprüche mit anfänglich drei bis vier Konzerten signifikante musikalische Höhepunkte im ungarischen Musikleben zu setzen und damit gleichzeitig Budapest ein neues sinfonisches Orchester von internationalem Rang zu geben.

Während der Jahre 1992 bis 2000 arbeitete das Ensemble unter der Ägide der Stadtverwaltung Budapest und der BFO-Stiftung, die von 15 ungarischen und internationalen Banken und Körperschaften gegründet wurde. Es weitete in dieser Zeit seine Arbeit auf die komplette Saison aus. Seit der Spielzeit 2000/2001 steht das Orchester unter der alleinigen geschäftlichen Leitung der BFO-Stiftung, die  regelmäßige Unterstützung durch den Rat der Stadt Budapest erhält. Im Jahr 2003 erklärte der Minister für Bildung und Kultur das Orchester zu einer nationalen Institution, die vom Staat gefördert wird.
Heute ist das Orchester mit regelmäßig ausverkauften Konzerten nicht nur ein vitaler Bestandteil des Budapester Musiklebens, sondern auch ein gern gesehener und häufiger Gast in den bedeutendsten internationalen Musikzentren.

Nachdem zunächst Aufnahmen bei Hungaroton, Quintana, Teldec, Decca, Ponty und Berlin Classics erschienen, unterschrieb das Orchester 1996 einen Exklusivvertrag bei Philips Classics. 2003 schloss das BFO eine Kooperationsvereinbarung mit dem Label Channel Classics. Die Aufnahme von Mahlers Sinfonie Nr. 6 wurde für den Grammy Award nominiert. Zudem wurde das Orchester für die Aufnahme von Mahlers Sinfonie Nr. 2 mit dem Gramophone Award ausgezeichnet. Internationale Kritiker wählten das Budapest Festival Orchestra  unter die zehn besten Sinfonieorchester weltweit.

Unzählige berühmte Künstler und Dirigenten der internationalen Musikszene haben bereits mit dem Orchester gespielt. Das Ensemble legt großen Wert auf die Darbietung moderner Musik: Es führte mehrere Welt- und Ungarn-Erstaufführungen auf und gibt regelmäßig neue Werke in Auftrag.

Musikalischer Direktor des Budapest Festival Orchestra ist seit Gründung des Orchesters Iván Fischer.

Tickets

Anfahrt

Zurück zur Übersicht
Konzertkarten per Telefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr